Wie groß muss ein Grafiktablett sein?

Bei einem Grafiktablett handelt es sich um ein spezielles Tablett mit einem Stift, mit dem sich Zeichnungen am PC auf einfache Art und Weise darstellen lassen. Inzwischen gibt es in diesem Bereich zahlreiche Ausführungen, die die Suche nach einem geeigneten Grafiktablett nicht unbedingt einfacher machen. 

Vor dem Kauf fragen sich daher viele zunächst, welche Größe sich am besten eignet. Doch welche Größen gibt es überhaupt und worauf sollte man beim Kauf achten?

Welche Größe eignet sich beim Grafiktablett für welchen Verwendungszweck?

Abgesehen von den Grafiktabletts für besonders gehobene Ansprüche und von Sonderformaten sind die Grafiktabletts für den Hausgebrauch in einer Größe von A3 bis A6 erhältlich. Inklusive der optionalen Bedienelementen und Rahmen kann man so von einer mittleren Breite von knapp unter 20 cm bis hin zu 30 cm ausgehen.

Ob man sich grundsätzlich für ein großes oder kleines Grafiktablett entscheidet, hängt in erster Linie vom Verwendungszweck ab. Ein großes Tablett im Format A4 stellt somit eine Arbeitsfläche zur Verfügung, die einem handelsüblichen Blatt Papier entspricht.

Wacom Intuos 4 XL DTP version GrafiktablettTipp: Grundsätzlich ist das Format von einem handelsüblichen Grafiktablett auf jeden Fall kleiner als der Bildschirm am Laptop oder Computer. Trotzdem werden alle Bewegungen vom Stift und Mauszeiger eins zu eins übertragen. Daher sind die Bewegungen mit dem Zeigegerät auch bei kleineren Modellen nicht eingeschränkt. Zusätzlich dazu gibt es noch die Möglichkeit sich für eine maßstabsgetreue Auflösung zu entscheiden. Das ist besonders von Vorteil, wenn eine entsprechende Präzision verlangt wird.

Die kleine Ausführung – A6 und A5

HANVON Grafiktablett USB sw A6 batterielos drahtloser Stift Express touch Tasten 1024 Stufen 5080LPI inkl. Schrifterk SoftwareWer das Grafiktablett hauptsächlich zur einfacheren Bedienung des PCs nutzen möchte oder ab und zu mal eine Skizze anfertigen möchte, der ist mit einem sogenannten Mini-Grafiktablett bestens beraten. Da die kleinen Ausführungen einen geringen Durchmesser aufweisen, kann der Mauszeiger mit kleinen Stiftbewegungen bedient werden. Vorteilhaft ist auch, dass solch ein kompaktes Gerät problemlos Platz auf der Arbeitsfläche findet. So lassen sich zum Beispiel schnell und unkompliziert Unterschriften digitalisieren.

Etwas unbequemer ist auf den kleinen Modellen allerdings das Zeichnen und Malen, da die kleine Arbeitsfläche den Spielraum schon sehr einschränkt. Der günstigere Kaufpreis, der geringe Platzbedarf sind jedoch meist ausschlaggebend bei der Wahl eines Mini-Grafiktabletts.

Wacom Intuos 4 XL DTP version GrafiktablettDie große Ausführung – A4, A3

Wer sein Tablett überwiegend zur Erstellung und Bearbeitung von Grafiken verwenden möchte, der sollte sich besser für ein größeres A4 Format entscheiden. Hier sollte man auch immer die kompletten Abmessungen des Geräts beachten. Denn inklusive Bedienelemente und Rahmen kann ein A3 oder A4-Grafiktablett schnell sehr viel Platz auf dem Schreibtisch für sich beanspruchen.

Außerdem entspricht im Idealfall die Zeichenfläche, auf der der Stift geführt wird, der Zeichenfläche der Software auf dem Bildschirm. Das hat wiederum den Vorteil das Handbewegungen eins zu eins übertragen werden können. Außerdem entspricht die Größe der Zeichnung im Format A4 dann einem normalen Blatt Druckerpapier.

Für welchen Zweck benötige ich ein Grafiktablett?

Grundsätzlich sollte man sich vor dem Kauf somit immer Gedanken darüber machen, für welchen Zweck man das Grafiktablett verwenden möchte. Komplexe Bildbearbeitung, PC-Nutzung oder einfache Bildbearbeitung? Wer nur seinen PC steuern möchte, der sollte sich kein großes Grafiktablett aufschwatzen lassen.

Wer es wiederum zur Bildbearbeitung nutzen möchte, der sollte sich zunächst fragen, wie oft er Bilder bearbeiten möchte und in welchen Umfang. Benötigt man ein einfaches Gerät oder ein Hightech-Gerät mit vielen Zusatzoptionen? Und als Zeichner oder Grafiker ist man auf Präzision und Genauigkeit angewiesen, die man auf einem kleinen Gerät aber wohl kaum erreichen wird.